Make your own free website on Tripod.com
SCSI-Scanner unter Linux Zurück zum Miniexpert
ProgrammSane
DateienKernelquellen /etc/sane.d/*
Zuerst den Kernel für den vorhandenen SCSI-Controller konfigurieren und compilieren. Dann die Datei dll.conf im Verzeichnis /etc/(sane.d/) entsprechend dem vorhandenen Scanner anpassen (aus-kommentieren aller nicht vorhandenen Scanner-Modelle). und in der Datei <Scanner-Typ>.conf die entsprechende Scanner-Schnittstelle eintragen (z.B. /dev/sg0). Man kann die Scanner mittels dem Programm /usr/bin/find-scanner automatisch suchen lassen. Dann z.B. mittels dem Programm xsane bzw. xscanimage scannen.